Kreative Kaffeepause mit Qbo

Kreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipes
*Werbung

Wenn man wie ich mit einer Laktose- und Fruktoseintoleranz leben muss, gibt es nicht mehr viel, dessen kulinarischer Verzicht einen schmerzt – doch Kaffee gehört definitiv dazu. Was vor der Schwangerschaft zwei bis drei Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee am Tag waren, ist heute ein köstlicher Cappuccino am Morgen und ganz vielleicht noch ein koffeinfreies Lieblingsgetränk am Nachmittag.

Und so konnte ich nicht widerstehen als mich Qbo zur exklusiven Kaffee-Verkostung in den frisch eröffneten  Store in Berlin einlud, um in einem kleinen, exklusiven Kreis die Freuden individueller Kaffeekreationen zu genießen.

 

Kreative Kaffeepause mit Qbo

 

Kreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipesKreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipes

So Sätze wie „Wie ein Barista ganz einfach individuellen Kaffee zubereiten – mit Qbo via App“, „100% recyclebar“ und „Spitzenkaffees mit zeitlosem Design und moderner Technik zu einem neuen Genusserlebnis für kreative Kaffeeliebhaber vereint“ stimmten mich doch äußerst neugierig und so schlenderte ich an einem Freitagmittag kaffeedurstig zur kreativen Kaffeepause in den Qbo Store.

Dort angekommen erwarteten mich neben leckeren Häppchen und einem super netten Team, auf Hochglanz polierte Kapselmaschinen, eine Einführung in die Welt von Qbo und vor allem Kaffee via App. Und ich muss gestehen, dass ich dieses Feature ja ziemlich cool finde. Denn mit der passenden App wird Kaffee quasi zur Einstellungssache.

Kreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipesKreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipes

Liebstes Heißgetränk gewählt, ein wenig an den Reglern geschoben: wenig Espresso, einen guten Schuss Milch und viel heißer Milchschaum…, der eigenen Kaffeekreation einen kreativen Namen gegeben, auf speichern geklickt und schon erscheint auf dem Display der Kapselmaschine der Name des eigens kreierten Kaffees. Nun nur noch den Kaffee-Würfel der Wahl in die Maschine gelegt, Knopf gedrückt und schon fließt die Eigenkreation in Phasen in die Tasse.

Klar, kann ich mir nach nur einem Cappuccino (ja, ich war eisern) keine Meinung über das gesamte Sortiment von Qbo bilden, doch Kostprobe, Design, Features und den Fakt, dass die Kapseln zu 100 % recyclebar sind, finde ich schon mal ziemlich vielversprechend, wenn es morgens schnell gehen muss. Schätze, ich muss das kubusförmige Kapselsystem mal ausgiebig testen.

Kreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipesKreative Kaffeepause mit Qbo by dishes recipes

Wer in Berlin ebenfalls eine kreative Kaffeepause einlegen mag, kann in einem der derzeit drei vorbeischauen.

So, und nun mach ich mir erst mal einen Kaffee und wünsche euch einen ausgeschlafenen Start in die neue Woche. Ach ja, und schaut unbedingt am Donnerstag wieder vorbei, denn dann gibt es das passende Rezept für ein ganz köstliches Kaffeegebäck. Und Sonntag solltet ihr dishes recipes auch einen Besuch abstatten, denn dann starten meine legendären Adventsverlosungen.

Koffeinhaltige Grüße,

Eure Babette Trbile

* Dieser Blogpost ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Qbo entstanden.

You Might Also Like

counter counter