Browsing Category

diy

Hyggehomeberlin – Streichst du noch oder sprühst du schon?!

Mal ehrlich, ich streiche ja eigentlich gern, aber so Dinge wie Decken oder gar raue unebene Kellerwände, sind eher weniger mein Ding, wie ich jetzt in unserem Hyggehomeberlin feststellen musste.

Denn mit Pinsel und Rolle sind wir hier nur mit mäßigem Erfolg vorangekommen, wobei wir immer wieder den zeitlichen Druck der Gewerke im Rücken hatten. Der Elektriker bat um die Kellerdecken und Ecken, Heizung/ Sanitär zudem um die Flächen unter den Fenstern. Continue Reading

DIY – selbst gemachtes Baby Mobile

DIY - selbst gemachtes Baby Mobile by dishes recipes

Und wieder ein DIY aus der Kategorie „Was der Nestbautrieb so alles entstehen ließ!“ Dieses Mal ein himmlisches selbst gemachtes Baby Mobile für das Beistellbettchen des eat blog babys. Schließlich soll die Kleine ja gut schlafen und süße Träume haben.

Und womit geht das besser als mit einer kleinen Himmelslandschaft unter dem gepunkteten Betthimmel?! Mond, Wolken und bunte Bälle aus Filz tanzen sanft zu „Guten Abend, Gute Nacht“ über dem Kopf des kleinen Erdenbewohners und wiegen ihn in den Schlaf.

Continue Reading

DIY – selbst gemachte Baby Kinderwagenkette

DIY - selbst gemachte Baby Kinderwagenkette by dishes recipes

Man kann wohl sagen, dass die Schwangerschaft einen wahrhaftigen DIY-Boom in mir ausgelöst und allerlei hübsche Kleinigkeiten für das eat blog baby entstehen lassen hat. So auch diese selbst gemachte Baby Kinderwagenkette.
Doch es gibt noch weitaus mehr kreative Projekte, die in meiner Schwangerschaft entstanden sind. Da wären zum Beispiel meine heiß geliebte , das , einige selbst genähte Baby Outfits und ein Betthimmel, ein traumhaftes Mobile und und und… Ihr seht also, der Nestbautrieb hatte mich voll im Griff. Continue Reading

DIY Wooden Baby Gym – Babygym aus Holz im skandinavischen Design

Im Sommer hatte mich der Nestbautrieb wirklich voll im Griff, denn neben einer Heizungsverkleidung für die Babyecke, habe ich auch ein Babygym aus Holz im skandinavischen Design selber gebaut. Der Grund dafür lag darin, dass es einfach weit und breit keine schönen und obendrein erschwinglichen Spielbögen gab, die man auch noch platzsparend zusammenklappen kann. Und beides waren zwei Kriterien, die mir unglaublich wichtig waren. Continue Reading

counter counter